Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

Lagertour

Der Flüchtlingsrat ist regelmäßig auf Lagertour durch Thüringen. Die Berichte unserer einzelnen Besuche finden Sie in unserem Blog.

 

 

 

Fortbildungen


Mittwoch, 24. Januar 2018 - 13:00 bis 16:00

Erfurt, Schillerstr. 44

Sie arbeiten in einer Einrichtung der Jugendhilfe mit unbegleiteten minderjährigen und jungen volljährigen Flüchtlingen? Sie / Ihr Team steht immer wieder (neuen) Fragen bezüglich asyl- oder aufenthaltsrechtlicher Regelungen und weiteren Themengebieten gegenüber und Sie möchten Antworten finden? Sie fragen sich vielleicht, „wie machen das andere Einrichtungen“ oder „wie wird das anderswo in Thüringen gemacht“?


Mittwoch, 14. März 2018 - 9:00 bis 16:30

Erfurt, Bildungs- und Begegnungsstätte "Am Luisenpark", Winzer Str. 21, 99094 Erfurt

Die Fortbildungen richtet sich an Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe, welche mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und jungen volljährigen Flüchtlingen arbeiten.
Eine Anmeldung ist voraussichtlich in der 5. KW hier möglich.


Mittwoch, 21. März 2018 - 13:00 bis 16:00

Erfurt, Schillerstr. 44

Sie arbeiten in einer Einrichtung der Jugendhilfe mit unbegleiteten minderjährigen und jungen volljährigen Flüchtlingen? Sie / Ihr Team steht immer wieder (neuen) Fragen bezüglich asyl- oder aufenthaltsrechtlicher Regelungen und weiteren Themengebieten gegenüber und Sie möchten Antworten finden? Sie fragen sich vielleicht, „wie machen das andere Einrichtungen“ oder „wie wird das anderswo in Thüringen gemacht“?


Mittwoch, 16. Mai 2018 - 13:00 bis 16:00

Erfurt, Schillerstr. 44

Sie arbeiten in einer Einrichtung der Jugendhilfe mit unbegleiteten minderjährigen und jungen volljährigen Flüchtlingen? Sie / Ihr Team steht immer wieder (neuen) Fragen bezüglich asyl- oder aufenthaltsrechtlicher Regelungen und weiteren Themengebieten gegenüber und Sie möchten Antworten finden? Sie fragen sich vielleicht, „wie machen das andere Einrichtungen“ oder „wie wird das anderswo in Thüringen gemacht“?