Wir sind 20!

Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

Lagertour

Der Flüchtlingsrat ist regelmäßig auf Lagertour durch Thüringen. Die Berichte unserer einzelnen Besuche finden Sie in unserem Blog.

 

 

 

Wer ist ein Flüchtling?

Flüchtlinge sind Menschen, die aufgrund von Verfolgung, Folter, Gewalt, (Bürger-)Krieg, drohender Todesstrafe, Zerstörung der Existenzgrundlagen, Naturkatastrophen, Diskriminierung oder aus anderen (existenz-)bedrohlichen Gründen ihre Herkunftsregion verlassen und in anderen Gebieten des Landes oder in einem anderen Land Schutz suchen.

Flüchtlinge müssen auf der Suche nach Sicherheit meist eine ungewisse und lebensgefährliche Reise auf sich nehmen.
Durch das Asylverfahren wird in Deutschland festgestellt, wer als Flüchtling Schutz erhält. Dabei führen nicht alle Gründe, die einen Menschen zur Flucht zwangen, nach den geltenden Regelungen zu einer rechtlichen Anerkennung als Flüchtling. Andererseits werden gute Gründe auch oft nicht anerkannt – hier spiegelt sich eine uneinheitliche Entscheidungspraxis innerhalb des zuständigen Bundesamt (BAMF) wider.
Wenn wir den Begriff „Flüchtling“ verwenden, meint dies nicht zwingend den Rechtsstatus des anerkannten Flüchtlings im Sinne der Gesetze, sondern umfasst all jene, die um einen solchen Schutz nachgesucht haben. Wenn wir von „Flüchtlingen“ sprechen, meinen wir alle Schutzsuchenden – ganz unabhängig, ob sie rechtlich anerkannt wurden.