Wir werden 20!

Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

Lagertour

Der Flüchtlingsrat ist regelmäßig auf Lagertour durch Thüringen. Die Berichte unserer einzelnen Besuche finden Sie in unserem Blog.

 

 

 

Montag, 5. Dezember 2016 - 15:00 bis 18:00
Geflohen aus Afghanistan
im Gemeindesaal der Katholischen Kirche, Sophienstraße 8, 99817 Eisenach

Informations- und Diskussionsveranstaltung  zu den politischen, gesellschaftlichen und lebensweltlichen Hintergründen geflüchteter Menschen aus Afghanistan

Wann: Montag, 05.12.2016, 15.00 - 18.00 Uhr
Wo: im Gemeindesaal der Katholischen Kirche, Sophienstraße 8, 99817 Eisenach

Ein Großteil der Geflüchteten in Thüringen kommt aus Afghanistan. Über die Lebensbedingungen, die politische Lage und gesellschaftlichen Strukturen in Afghanistan ist jedoch wenig bekannt. Wir möchten in der Veranstaltung sowohl über die Hintergründe der Geflohenen aus Afghanistan in ihrem Heimatland aufklären, als auch über die Herausforderungen für Afghanen in Deutschland, die sich hier für sie aufgrund der aktuellen politischen Debatten und Entscheidungen ergeben.

Frau Friederike Stahlmann (Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung) wird über Fluchthintergründe und deren Auswirkungen auf die Lebensrealität der Geflüchteten hier in Deutschland informieren.

Es wird während und besonders gegen Ende der Veranstaltung ausreichend Raum angeboten, miteinander durch Nachfrage, Diskussion und Gespräche in Austausch zu kommen.

Die Veranstaltung richtet sich speziell an Personen, die im Kontext der Unterstützung und Ar-beitsmarktintegration von Geflüchteten eng mit Menschen aus Afghanistan zusammenarbeiten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich verbindlich bis spätestens 20. November 2016 an. Hierfür können Sie die Seite 3 des unten beigefügten Formulars nutzen.

Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V.

Gefördert  durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und
Weltoffenheit im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.