Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

Lagertour

Der Flüchtlingsrat ist regelmäßig auf Lagertour durch Thüringen. Die Berichte unserer einzelnen Besuche finden Sie in unserem Blog.

 

 

 

11. August 2015
Zelte sind keine Option - Schutzsuchende menschenwürdig unterbringen!

Immer spruchreifer wird die Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen und Zelten. Diese aktuelle Entwicklung in der Debatte betrachtet der Thüringer Flüchtlingsrat sehr besorgt. Martin M. Arnold, Mitarbeiter des Flüchtlingsrates sagt dazu "es ist nicht hinnehmbar, dass einige Verantwortliche bereit sind, schutzsuchende und traumatisierte Menschen über Monate in Zelte zu stecken". Stattdessen sollte endlich der Wohnungsmarkt für Flüchtlinge geöffnet und diskriminierende Hürden bei der Unterbringung abgebaut werden. Nur so werden auch Kapazitäten für neu aufgenommene Flüchtlinge frei.

Mit dieser Einschätzung steht der Thüringer Flüchtlingsrat nicht alleine da. Auch das Deutsche Institut für Menschenrechte forderte unlängst die Öffnung des Wohnungsmarktes für geflüchtete Menschen. "Es ist doch absurd, dass erst im Mai 2015 der Thüringer Verband der Wohnungswirtschaft einen Anstieg des Wohnungsleerstands auf 8,3 Prozent feststellt und wir nun über Zeltstädte diskutieren müssen. Es scheitert offenbar am Willen und der Kreativität einiger Landkreise." so Arnold weiter.